General Terms & Conditions

Kundeninformationen

Der Vertrag kommt zustande mit MB FLAME SPORT: 
Geschäftsführer: Evaldas Gudeikis
Handelsregisternummer: 304553332
Registergericht:
 Amtsgericht Siauliai, Litauen 
USt-IdNr.: LT100010983215
Adresse: Tilzes 49A-22 / 78112, Siauliai /Lithuania
Tel: +49 6940 324735
E-Mail: info@flame-sport.de


Vertragsschluss und Bestellvorgang
1. Die Präsentation der Waren, insbesondere im Internet stellen noch kein bindendes Angebot dar.

2. Informationen von Anfrage bis zu Auftragsbestätigung

2.1. Durch Anklicken des Buttons "Zur Anfrage hinzufügen" werden die jeweils ausgewählten Artikel im Warenkorb abgelegt. Im nächsten Schritt "Angebot anfordern" wird von uns ein unverbindliches Angebots erstellt, in welchem alle erforderlichen Daten zur Auftragsabwicklung erfasst und die AGB durch Setzen eines Häkchens vor den Hinweis "Ich habe die AGB inkl. Kundeninformationen sowie die Hinweise zum Widerrufsrecht für Verbraucher zur Kenntnis genommen." bestätigt werden müssen. Nach dem Klick auf dem Button "Angebotsanfrage verschicken", versenden Sie ihre Anfrage an uns.

Hinweis: Beim Klick auf "Angebotsanfrage verschicken" findet kein verbindlicher Kauf statt.

2.3. Anschließend wird die Anfrage innerhalb von zwei Arbeitstagen bearbeitet und die endgültigen Herstellungs- und Versandkosten berechnet und an den Interessenten als Angebot in Form einer Proformarechnung mit einer Zusammenfassung der Bestell- und Vertragsdaten versandt.

2.4. Mit Überweisung des vereinbarten Betrags geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie, können wir dieses Angebot annehmen. Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn wir über den Betrag ungeschrängt verfügen können. Wir akzeptieren Vorauskasse per Überweisung und PayPal. 

2.5. Nachdem wir den vollständigen Betrag erhalten haben, erhalten Sie eine Auftragsbestätigung per Email. Dies ist zugleich der Zeitpunkt an dem wir Ihre Bestellung unverzüglich an die Manufaktur weitergeben.

Hinweis: Ein Vertrag kommt erst mit unserer schriftlicher Auftragsbestätigung zustande. Bei Bestellungen bei FLAME SPORT handelt es sich ausschließlich um verbindliche Bestellungen.



Vertragssprache
Die Vertragssprache ist deutsch.
 

1. Vertragsgrundlagen

1.1. Allen Verträgen, die der Kunde (Verbraucher oder Unternehmer) mit dem Verkäufer abschließt, liegen ausschließlich diese AGB zugrunde. Diese erkennt der Kunde mit seiner Bestellung ausdrücklich an. (schon bei eine Anfrage mit Häkchen)

1.2. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

1.3 Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2. Preise

Angebots- oder Listenpreise sind bis zur schriftlichen Auftragsbestätigung freibleibend. Die im Internet aufgeführten Preise beziehen sich auf Standardausführungen. Diese können je nach Ausführung und individuellen Kundenwunsch variabel ausfallen.  Die voraussichtlichen Versandkosten im Internet stellen keine verbindlichen Versandkosten dar und sind nicht endgültig. Die endgültigen Preise finden sich im Angebot wieder.

Soweit nichts anderes vereinbart worden ist, trägt der Käufer die Versandkosten (Verpackung und Transport)

3. Zahlung

Wir akzeptieren Vorauskasse per Überweisung und PayPal. 

Die Bankverbindungsdaten für die Zahlung per Vorkasse finden Sie im Angebot. Für die Zahlung per PayPal müssen Sie den Button "Direkt zu PayPal" anklicken. Dann gelangen Sie direkt Bezahlseite von PayPal. 

Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn wir über den Betrag uneingeschränkt verfügen können. Die eventuelle Annahme von Wechseln erfolgt nur erfüllungshalber und vorbehaltlich ihrer Diskontfähigkeit. Die Kosten und Spesen der Diskontierung gehen zu Lasten des Käufers.

Wenn der Käufer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt, insbesondere einen Scheck nicht einlöst, bei vereinbarten Lastschriftverfahren das Konto keine ausreichende Deckung aufweist, seine Zahlungen einstellt oder wenn uns andere Umstände bekannt werden, welche die Kreditwürdigkeit des Käufers in Frage stellen, sind wir berechtigt, die gesamte Restsschuld fällig zu stellen.

4. Lieferung

Lieferfristen
4.1. Die Lieferung der Ware erfolgt in meisten Fälle 3-8 Wochen nach Geldeingang. Kürzere Lieferfristen sind auch zu erwarten.

4.2. Die Vereinbarung längerer Lieferzeiten auf Ihren Wunsch ist möglich. Bei der Bestellung mehrerer Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeiten wird die Ware in einer Sendung verschickt, sofern nichts anderes vereinbart wurde. In diesem Fall gilt für die gesamte Warensendung die Lieferzeit, die für den Artikel mit der längsten Lieferzeit gilt.
4.3. Wir sind berechtigt, für die Dauer des Annahmeverzugs des Käufers die bestellte Ware auf Kosten und Gefahr des Käufers einzulagern. Der Käufer trägt die tatsächlichen Kosten, die mit der Lagerung entstehen. Auch trägt der Käufer die Kosten, die ggf. durch eine erneute Zustellung entstehen.

4.4. Die Lieferzeit verlängert sich angemessen bei Maßnahmen im Rahmen von Arbeitsausfällen, insbesondere Streik und Aussperrung sowie weiteren von uns nicht zu vertretenden Umständen, wie gesetzlicher oder behördlicher Anordnung (z.B. Import- und Exportbeschränkungen) oder in Fällen von Lieferverzögerungen durch höhere Gewalt. Beginn und Ende derartiger Hindernisse werden wir dem Käufer unverzüglich mitteilen.

Lieferbedingung, Verzug und Unmöglichkeit
4.5. Für Lieferung des Verkäufers ist der Abladeort Erfüllungsort; bei Entladung trägt der Käufer die Gefahr. Lieferung erfolgt an die vereinbarte Stelle; bei geänderter Anweisung trägt der Käufer die Kosten.

4.6. Für die Entladung des Fahrzeuges hat der Besteller/Käufer auf eigenes Risiko und eigene Kosten Sorge zu tragen. Verlässt das Lieferfahrzeug auf Weisung des Käufers die befahrbare Anfuhrstrasse, so haftet dieser für auftretenden Schaden. Das Abladen hat unverzüglich und sachgemäß durch den Käufer zu erfolgen. Wartezeiten werden dem Käufer berechnet. Teillieferungen sind dem Verkäufer gestattet.

4.7. Arbeitskämpfe oder unvorhersehbare außergewöhnliche Ereignisse wie hoheitliche Maßnahmen, Verkehrsstörungen usw. befreien den Verkäufer für die Dauer ihrer Auswirkungen oder im Falle der Unmöglichkeit voll von der Lieferpflicht.

4.8. Im Falle des Leistungsverzugs des Verkäufers oder der von ihm zu vertretenden Unmöglichkeit der Leistung sind Schadensersatzansprüche des Käufers ausgeschlossen, es sei denn, sie beruhen auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Verkäufers, eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.

4.9. Die Abnahme soll in gleichmäßigen Bezügen während der vereinbarten Lieferfrist erfolgen.

4.10. Kosten und Schäden, insbesondere auch zusätzliche Transportkosten und Transportrisiken gehen bei unberechtigter Nichtannahme zu Lasten des die Annahme verweigernden Käufers. Rücksendungen gelieferter Ware werden ohne vorherige Genehmigung des Verkäufers nicht angenommen.

5. Gewährleistung und Fristen

5.1. Wir übernehmen keine Gewähr für Mängel und Schäden, die aus ungeeigneter und unsachgemäßer Verwendung, Nichtbeachtung von angemessenen Anwendungshinweisen oder fehlerhafter Behandlung entstanden sind. (siehe Wartung)

5.2. Im kaufmännischen Verkehr sind offensichtliche Mängel unverzüglich, spätestens jedoch 7 Tage (siehe Gewährleistung und Rügepflicht) nach Empfang der Lieferung schriftlich anzuzeigen; andernfalls sind hierfür alle Mängelansprüche ausgeschlossen.

5.3. Soweit ein von uns zu vertretender Mangel der Kaufsache bekannt wird, sind wir zur kostenfreien Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung nach Wahl des Verbrauchers verpflichtet. Im Geschäftsverkehr mit Unternehmern erfolgt die Nacherfüllung nach unserer Wahl. Gelingt es uns während einer angemessenen Frist nicht, durch Nachbesserung alle Fehler zu beseitigen, kann der Käufer eine Herabsetzung des Kaufpreises verlangen.

Rücktritt von den Vertrag unterliegt den unten genannten Widerrufsrecht / Rückgaberecht.

Die Verjährungsfrist

5.4 Bei fristgerechter, berechtigter Mängelrüge fehlerhafter Ware, stehen dem Käufer unter Ausschluss von Schadensersatzansprüchen ein Jahr lang Gewährleistungsansprüche zu. Zugesicherte Eigenschaften sind als Zusicherungen ausdrücklich zu kennzeichnen.

Schadensersatzansprüche des Käufers aus positiver Vertragsverletzung, Verschulden bei Vertragsverhandlungen und unerlaubter Handlungen sind ausgeschlossen, es sei denn, sie beruhen auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Käufers, eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.

Ist der Kunde Unternehmer, so beträgt die Verjährungsfrist 12 Monate ab Übergabe der Sache. Die verkürzte einjährige Gewährleistungsfrist gilt nicht bei uns zurechenbar schuldhaft verursachte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und wegen grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachter Schäden oder bei Arglist.

5.5 Für alle sonstigen dem Kunden wegen oder im Zusammenhang mit Mängeln oder Fehlen zugesicherter Eigenschaften der gelieferten Ware etwa zustehenden Schadensersatzansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrunde, haften wir nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

Diese Regelung gilt jedoch nicht für Schadensersatzansprüche wegen Mangelfolgeschäden bei Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft, wenn die Eigenschaftszusicherung den Kunden gegen das Risiko solcher Schäden absichern soll; auch in diesem Fall haften wir aber nur für den typischen und vorhersehbaren Schaden.

6. Rückgaberecht / Widerrufsrechts des Vertrages

6.1 Die Widerrufsfrist beträgt fünf Tage ab dem Tag der schriftlichen Auftragsbestätigung. Die Auftragsbestätigung erfolgt nach Eingang des gesamten Rechnungsbetrags per Email.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Evaldas Gudeikis, Tilzes 49A-22, 78112 Siauliai, Litauen; Telefon: +49 6940 324735, E-Mail: info@flame-sport.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (schriftlich per E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


6.2  Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart;

6.3 Das Widerrufsrecht / Rückgaberecht ist ausgeschlossen bei:

Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch Sie maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. 

Dies betrifft alle Produkte auf flame-sport.de, da jeder Artikel gesondert nach Eingang der Auftragsbestätigung produziert wird.



7. Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Qualität oder Aktualität der bereitgestellten Inhalte.

Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer unsere Meinung wieder. Mit der reinen Nutzung der Website gehen Sie mit uns keinerlei Vertragsverhältnis ein.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Wir behalten es uns ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Als Dienstanbieter sind wir  für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Wir sind als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

8. Haftung

8.1 Wir haften mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) nur für Schäden, die auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten zurückzuführen sind.

Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.

Eine wesentliche Vertragspflicht ist eine solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf.

8.2 Die Haftung ist außer bei vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten oder bei Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) auf die bei Vertragsschluss typischer Weise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.

9. Wartung

9.1 Transportbestimmungen für Kraftgeräte

Der Transport der Geräte geschieht auf unterschiedlichen Arten. Dies passiert auf Basis der gesetzlichen Rahmendbedingungen für die jeweilige Transportmöglichkeit und unter Berücksichtigung der entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen. Mit diesen Maßnahmen wird gewährleistet, dass die Sportgeräte hinsichtlich ihrer Bedienbarkeit und ihres Erscheinungsbilds keine Nachteile erfahren. Des weiteren wird berücksichtigt, dass die Geräte vor direkter Sonneneinstrahlung und Niederschlag geschützt sind.

9.2 Lagervorschriften für Kraftgeräte

Die Kraftgeräte sind für die Hallennutzung (Überdachung) gedacht. Die Raumtemperatur in denen die Geräte aufgestellt und gelagert werden, darf sich zwischen -10 bis +60 Grad Celsius bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von bis zu 85% bewegen. Der Luftdruck darf zwischen 84 bis 107 bar liegen.
9.3 Montage und Einstellung von Kraftgeräten

Für den Zusammenbau, den Austausch von Ersatzteilen sowie für die Reparaturarbeiten der Kraftsportgeräte ist der Kunde zuständig (Innerhalb der Verjährungsfrist können wir die entsprechenden Ersatzteile liefern, aber nicht einbauen. Die entsprechenden Arbeiten muss der Kunde selber organisieren und durchführen). FlameSport übernimmt keinerlei Haftung für den Unfall oder dessen Folgen, wie Verletzungen, Sach- oder Personenschäden, bis hin zum Tode des Benutzers, die in Zusammenhang mit der Montage, dem Austausch von Ersatzteilen, für Reparaturarbeiten und oder anderer Arbeiten oder Nutzung an den Kraftgeräten, entstehen.
9.4 Vor der Inbetriebnahme eines Kraftgeräts

Vergessen Sie nicht die die beweglichen Teile und Geräte, die Spannung von Kraftbändern und Kabel sowie den Zustand der Verbindungsstücke und Verschraubungen zu überprüfen. Gegebenenfalls müssen diese nachjustiert werden.
9.5 Während der Nutzung der Kraftgeräte
Damit Sie lange Freude an Ihren Kraftgeräten haben, empfehlen wir Ihnen für eine einwandfreie Bedienbarkeit und Sicherheit folgende Routineuntersuchungen einzuhalten:

Täglich:
Inspizieren Sie die Geräteoberflächen Ihrer Geräte. Überprüfen Sie Ihre Hantelstangen, die Gewichtsablagen, Kraftbänder, Kabel, Befestigungen, Lager, Bewegungsblöcke usw. auf mögliche Schäden und sonstige Defekte.

Testen Sie die Spannung von Kraftbändern und Kabeln und ziehen Sie diese nach Bedarf nach.

Achten Sie auf eine einwandfreie Hygiene der Polsterungen. Milde Seifenlösungen eignen sich dafür gut. Vermeiden Sie die Verwendung von scheuernden Reinigern und chemischer Substanzen, die benzin- oder acetonhaltig sind.

Wöchentlich:
Achten Sie darauf, dass sämtliche Verbindungsstücke und Verschraubungen in einem einwandfreien Zustand sind und ziehen Sie diese ggf. nach.

Führen Sie eine Funktionsüberprüfung der beweglichen Teile und Geräte durch. Bei Quietsch- oder Knackgeräuschen hilft unter Umständen die Verwendung von Schmier- oder Sprühmitteln.

Monatlich:

Überprüfen und Warten Sie monatlich den Zustand der Lager und Bewegungsblöcke. Auch hier hilft der Einsatz von Schmier- und Reinigungsmitteln.

9.5 Im Falle von Schäden


Um Personenschäden zu vermeiden, muss die Nutzung der Kraftgeräte sofort eingestellt werden, sobald Sie einen Schaden an den Kraftgeräten entdecken. Diese können an den Kraftbändern, Kabeln, Lagern, Bewegungsblöcken und beweglichen Teilen sowie Geräten vorliegen.

9.6 Die Kraftgerät dürfen ausschließlich für den vorgesehenen Zweck verwendet werden. Alle anderen Anwendungen sind strikt zu unterlassen. Dies betrifft auch die maximale Belastungsgrenze bei Kraftgeräten mit Gewichten.


10. Gewerbliche Werbung

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

 

11.Data protection (Version April 2018)

as well as information on necessary consent you gave As the person responsible for the purposes of data protection regulations, we inform you below about the processing of your personal data by us.

I. The concept of personal data and other important terms

Personal information is simply put all the information that is personally relate to you as a victim. Rules about what the term “personal data” and what other important for the subsequent data protection information terms mean, see Art. 4 of the DS-GMO (General Data Protection Regulation).

II. Name and contact details of the person responsible; Contact the Data Protection Officer 

Responsible is simplified said one who decides alone or jointly with others the purpose and means of processing of personal data. Please refer to our Identification / our imprint the name and contact details of the person responsible (and to the extent a data protection officer has been appointed, the contact details of the Privacy Commissioner).

III. Purposes of the processing of your personal data; Legal bases for processing

We process your personal data in the context of our activity to the following purposes in accordance with the relevant provisions of that legal basis.

1. To carry out pre-contractual measures to be performed under a request of you that your personal data on the basis of the consent given by you in accordance with Article takes place 6 para. 1 letter a) DS-GMO or on the basis of Article 6 para. 1, point b) DS-GMO. 

2. In order to protect our legitimate interest in answering inquiries and the implementation of other measures to be performed under a request of you that your personal data on the basis of the consent given by you in accordance with Article takes place 6 para. 1 letter a) DS-GMO or on the basis of Article 6, para. 1, point f) DS-GMO. 

3. For the fulfillment of a contract of which party you are, the processing of your personal data on the basis of the consent given by you in accordance with Article 1 shall be 6 para. 1 letter a) DS-GMO or on the basis of Article 6 para. Letter b) DS-GMO.

4. the processing of your personal data either on the basis of the consent given by you in accordance with Article 1 point a) DS-GMO or on the basis of Article 6 § 1 takes 6 par for the implementation of measures for the purpose of advertising Letter f) DS-GMO.

5. In order to protect our legitimate interest in maintaining the proper operation of our website at providing user-friendly as possible functions and where the analysis of the use of our website regarding processing of personal data on the basis of Article 6 para. 1 letter f) DS -GVO.

6. In order to safeguard our legitimate interest in the enforcement of our rights and in the defense against us oriented claims processing of your personal data on the basis of Article 1 letter f) DS-GMO done 6 para..

Our systems are secured in accordance with the state of the art technical and organizational measures to protect your personal data against unauthorized access, alteration or dissemination by unauthorized persons and against loss or destruction.

Please refer to the appropriate further references in this privacy policy information to process your personal data for the individual processing purposes.

IV. Disseminate your personal data to third parties; Categories of recipients of your personal data 

To the extent necessary to achieve the purposes of the processing of your personal data, we will transfer your personal information in accordance with the law to third parties. Please refer to the appropriate further references in this privacy statement detailed information about the transmission of personal data to third parties for the various processing purposes. In the cases of transfer of your personal data to third parties, the amount of data transferred to the required minimum.

V. extent of your personal data on the individual processing purposes

Below we inform you in detail of the processing of your personal data to the various processing purposes.

Your personal data are deleted when they are no longer needed for processing to the respective processing purposes, unless we may continue to process the data to another processing purpose in accordance with the law and according to the information in this Privacy Policy.

1. Use of our website for information

If you visit our websites without providing information to us, we will only process the personal data from you, which your browser to our server. These are the following data that are technically required to view you our website and to ensure the stability and safety:

  • The page you requested
  • Date and time of the request
  • amount of data transferred
  • Source or reference from where you got to the page
  • used browser you
  • used by your operating system
  • Your IP address

The processing of your personal data on the basis of Article 6 para. 1 letter f) DS GMOs to protect our legitimate interest in maintaining the proper operation of our website.

Your personal data will be deleted after six months, unless they are further required for the assertion of rights or the enforcement of claims arising from operations against the proper operation of our website. In this case, the deletion will take place immediately after the conclusion of the corresponding method.

2. processing of inquiries

If you turn to with a request or a concern to us, we process you provide personal data and information / documents. Regardless of which way you send us your request or your concerns, these are, if appropriate:

  • Date and time of contact
  • name data
  • contact details
  • Data on request / concern
  • provided information / documents

The processing of your personal data and the information / documents provided - depending on the content of your request, or cause - on the basis of the consent given by you in accordance with Article 6 paragraph 1 letter a) DS-GMO to respond to your request or based. Article 6 para. 1 letter b) DS-GMO to carry out pre-contractual measures, or on the basis of Article 6 para. 1 letter b) DS-GMO for the performance of a contract, the party you are or on the basis of Article 6 § . 1 letter f) DS GMOs to protect our legitimate interest in answering inquiries / concerns and in the implementation of other measures related to the processing of requests / concerns.

As far as we provide a contact form and you call this contact form, you give with the sending your message consent with the following content, which you will be informed separately on the contact form:

“I consent to the processing of my e-mail address and other information provided by my personal data for the purpose of responding to my message. This agreement may at any time and without stating any reasons with effect for the future. The legality of the until revocation occurred processing remains unaffected in the event of cancellation. “

Your consent can be revoked at any time and without cause with effect for the future. For this purpose, then a relevant notification to the person responsible, whose details can be found in the information on the person responsible. The legality of the until revocation occurred processing remains unaffected in the event of cancellation.

To the extent necessary for processing your request / your request, we will transmit your personal information in accordance with the law to third parties. In the cases of transfer of your personal data to third parties, the amount of data transferred to the required minimum.

Your personal data are deleted when your request / your concern is resolved, unless we may continue to process the data to another processing purpose in accordance with the law and according to the information in this Privacy Policy.

3. performance of contracts

If you send us for the purpose of concluding a contract or in connection with the installation of a customer account personal data we process the data provided by you for the execution of the contract. These are your customer data (eg your name and address) and the contract data (eg information on the contractual products as well as payment and delivery information).

The processing of your personal data on the basis of Article 6 para. 1 letter b) DS-GMO for the performance of a contract, the party you are.

To the extent necessary with you for the fulfillment of the contract, we will transfer your personal information in accordance with the law to third parties. This shall be notified to the participating as part of contract management service provider. These are the providers of processing tools we use. These are further the company responsible for the transport. Incidentally, these are the responsible for the payment matters payment service.

Insofar as you use the payment service PayPal for payment processing, we explicitly point out that for all PayPal transactions PayPal’s Privacy Policy applies: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy- full? locale.x = en_US

In the cases of transfer of your personal data to third parties, the amount of data transferred to the required minimum.

Your personal data will be deleted after the tax and commercial storage periods of 6 and 10 years, unless we may continue to process the data to another processing purpose in accordance with the law and according to the information in this Privacy Policy. 

4. advertising email newsletters

By signing up for our newsletter, we process you submitted email address - and, if you provide more personal information these - to send you information about our services by email. is mandatory in that respect only providing your email address. Unless you voluntarily submit additional personal information, we will process this data, if necessary, to address you personally in the newsletter.

By signing up for our newsletter, you give consent with the following content: “I agree to be informed by email about interesting offers and agree that the use of my e-mail address and other information provided by my personal data for of sending an the newsletter. This agreement may at any time and without stating any reasons with effect for the future. The legality of the until revocation occurred processing remains unaffected in the event of cancellation.“

Signing up for our newsletter takes place in the so-called double opt-in method. This means: After signing up you will get an email with a notification of the registration to the newsletter together with a request for confirmation of registration. Your confirmation of registration is required to document the required consent to the sending of the newsletter and to recognize applications to external e-mail addresses to. In connection with the registration for our newsletter and confirmations IP address and date and time are recorded, in order to prove the issue of consent in accordance with the legal requirements, if necessary.

The processing of your personal data is 6 paragraph based on the information provided by you in this respect consent under Article. 1 letter a) DS-GMO.

Your consent can be revoked at any time and without cause with effect for the future. For this purpose, then a relevant notification to the person responsible, whose details can be found in the information on the person responsible. The legality of the until revocation occurred processing remains unaffected in the event of cancellation.

If you withdraw your consent or unsubscribe from our newsletter, takes place an immediate deletion of your e-mail address and optionally other data transmitted, unless we may use the data to another processing purpose in accordance with the law and according to the information of this privacy policy to continue to process.

5. Advertising by mail

We process the personal data you provide will be first and last name and address, if necessary for the transmission of information to our offers by mail.

The processing of your personal data so far on the basis of Article 6 para. 1 letter f) DS GMOs to protect our legitimate interests in the implementation of promotional activities by post.

For a processing of personal data for the purpose of carrying out promotional activities by post, you can always file an objection. For this purpose, then a relevant notification to the person responsible, whose details can be found in the information on the person responsible.

If you contest the processing of your personal data for the purpose of conducting promotional activities by post, effected an immediate cancellation of you provide personal data for first and last name and address, unless we are allowed the data to another processing purpose in accordance with the law and continue to process according to the information in this Privacy Policy.

6. Use of Cookies 

We use so-called cookies on our website. These are small files that are stored on your device and are transmitted by the particular information to us. The use of cookies is designed to allow you to use certain functions and to make our offer more user-friendly overall.

Some of the cookies we use are based on the end of the browser session, so after you close your browser, deleted (so-called session or session cookies). Other cookies remain even after the end of the browser session, so after you close your browser, on your device and allow us or our partner companies (third party cookies) to recognize you (so-called persistent cookies) on your next visit to our website.

Some of the cookies we use are technically required to enable you to use certain functions. This is for example with regard to the storage of entries related to the use of the cart function the case. The processing of your personal data so far on the basis of Article 6 para. 1 letter b) DS-GMO to carry out pre-contractual measures that take place to your inquiry as data subject or on the basis of Article 6 para. 1 letter b) DS GMOs for the performance of a contract, the party you are or on the basis of Article 6 para. 1 letter f) DS GMOs to protect our legitimate interest in providing user-friendly as possible functions.

You may refuse the use of cookies by adjusting your browser software. Please refer to if necessary in the program help to the browser you are using by the way in which the setting can be done. however, we point out that you may possibly not all features of our website use to their full extent in this case. By way of example we refer to the information on the following major browsers:

  • Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en
  • Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
  • Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html
  • Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
  • Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE

7. Use of Google Analytics

We use our website Google Analytics, a web analytics service provided by Google Inc. ( “Google”).

The processing of your personal data so far on the basis of Article 6 para. 1 letter f) DS GMOs to protect our legitimate interest in the analysis of the use of our website.

Google Analytics uses. “Cookies”. These are text files that are stored on your computer and enable analysis of your use of our website by you. The information generated by the cookie about your use of our website is usually transmitted to a Google server in the USA and stored there. We point out in this regard that was extended to our website Google Analytics code “anonymizeIp”. This will (so-called. IP masking) an anonymous collection of IP addresses ensures that your IP address by Google within the member states of the European Union or other parties to the Agreement on the European Economic Area previously shortened to exclude a reference to individuals. Only in exceptional cases will the full IP address is transmitted to a Google server in the USA and shortened there. On our behalf Google will use this information to evaluate your use of our website, compiling reports on website activity and providing other with website and internet related services to us as site operator. The transmitted by your browser as part of Google Analytics IP address will not be merged with other Google data. to compile reports on website activities and to provide other with website and internet related services to us as site operator. The transmitted by your browser as part of Google Analytics IP address will not be merged with other Google data. to compile reports on website activities and to provide other with website and internet related services to us as site operator. The transmitted by your browser as part of Google Analytics IP address will not be merged with other Google data.

You may refuse the use of cookies by adjusting your browser software. Please refer to if necessary in the program help to the browser you are using by the way in which the setting can be done. however, we point out that you possibly can not all features of our website use to their full extent in this case.

You can also prevent the data generated by the cookie and related to your use of our website (incl. Your IP address) to Google and the processing of these data by Google, by downloading the browser plug-in available at the following link and install it. The current link is https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Data Protection For more information about the terms and conditions between us and Google under https://www.google.com/analytics/terms/de.html 

Google is certified under the Privacy Shield Agreement, thus ensuring compliance with European data protection law. 

8. enforce our rights and defense of claims against us

We may process your personal data in order to safeguard our legitimate interest in the enforcement of our rights and in the defense against us directed claims.

In this case, the processing of your personal data on the basis of Article 6 para. 1 letter f) DS-GMO.

To the extent necessary to protect our legitimate interests, we will transfer your personal information in accordance with the law to third parties. This shall be notified to the participating provider of debt collection services or our lawyers.

In the cases of transfer of your personal data to third parties, the amount of data transferred to the required minimum.

Your personal data will be after the procedure, but no earlier than deleted after the tax and commercial storage periods of 6 and 10 years, unless we may use the data to another processing purpose in accordance with the law and according to the information of this Privacy Policy continue to process.

 

VI. Duration for which your personal data is stored or criteria for determining such duration 

Your personal data are deleted when they are no longer needed for processing to the respective processing purposes, unless we may continue to process the data to another processing purpose in accordance with the law and according to the information in this Privacy Policy. Please refer to the information on the processing of your personal data for the individual processing purposes in this Privacy Policy To determine the duration for which your personal data is stored or the criteria for determining such duration.

VII. Your rights

1. Overview

To ensure a fair and transparent processing of personal data, are available as data subjects the data protection legislation has the following rights:

the right to receive information under Article 15 DS-GMO,
the right to correct under Article 16 DS-GMO,
the right to delete Article 17 DS-GMO,
the right to limitation of processing in accordance with Article 18 DS-GMO,
the right to data portability under Article 20 DS-GMO
to revoke your consent at any time the right under Art. 7 para. 3 DS GMOs
the right to object to processing in accordance with Article 21 DS-GMO, which we inform separately below
and the right to appeal to the supervisory authority under Art. 77 DS-GMO, which we inform separately below.

2. Your right to object to the processing

The processing of personal data is allowed if the processing to protect the legitimate interests of the controller or a third party is required, unless the interests or fundamental rights and freedoms of the data subject which require protection of personal data, predominate, especially if it is a child is from the data subject, art. 6, para. 1 letter f) DS-GMO.

Be affected person have the right for reasons arising from their specific situation at any time to the processing concerning them of personal data that f) DS-GMO done according to Article 6 paragraph 1 letter to appeal..; this also applies to a system based on these provisions profiling.

If you exercise your right to object, we will not process your personal data, unless we can prove compelling legitimate grounds for processing that outweigh their interests, rights and freedoms as a victim, or the processing is for the establishment, exercise or defense of legal claims.

When we process your personal information to operate direct mail, so you have as a data subject the right at any time object to processing concerning them of personal data to insert for the purpose of such advertising; this also applies to the profiling, as far as it is in connection with such direct mail. Contradicting her as victim of processing for direct marketing purposes, your personal data will not be processed for these purposes.

3. Your right to appeal to the supervisory authority

As a concerned person you notwithstanding any otherwise administrative or legal proceedings, the right to complain to a supervisory authority, in particular in the Member State of your location, your workplace or location of the alleged violation, if you consider that the processing of personal data concerning violates the requirements of the DS-GMO.

VIII. Information on the basis for the provision of your personal data

As far as you want to close a contract with us, or contact with a request to us, providing your personal information for a contract or process your request if needed. You are not required to provide your personal information. However, the failure to provide your personal data would mean that we conclude a contract with you or not process your request.

____
Unterzeichnung:
Siauliai, 29. Mai 2018
MB "FLAME SPORT" Geschäftsführer Evaldas Gudeikis

By using our website, you agree to the usage of cookies to help us make this website better. Hide this message More on cookies »